Training im TCAB

Das Training des TCAB findet jeden Samstag abends in Hallenbad Bruchköbel statt.

Um 18:50 Uhr sammeln sich alle Teilnehmer vor dem Schwimmbad um um 19:00 Uhr gemeinsam ins Hallenbad gehen zu können. Es gibt keinen Schwimmbaddienst, jeder sollte möglichst pünktlich eintreffen, dass ein reibungsloser und pünltlicher Ablauf des Trainings gewährleistet ist.

Die Eingangstür wird ab 19:00 Uhr geschlossen. Auf einem Schild an der Tür wird die Handynummer der Aufsichtsperson ausgehängt, falls jemand nach 19:00 Uhr noch ins Hallenbad möchte. Wir können allerdings nicht garantieren, dass das Telefon bei laufendem Training gehört wird.

Tauchinertessierte bitten wir ebenfalls um 18:50 Uhr vor dem Schwimmbad zu erscheinen, damit alle Formalien für das Schnuppertraining geklärt werden können.

Das Training wird von qualifizierten Tauchlehrern und Trainern von 19:00 – 20:30 Uhr in der Hallenbadsaison angeboten.

Das Training ist abwechslungsreich und breit gefächert. Die Übungen dienen der Verbesserung der Kondition und Technik sowohl über- als auch unterwasser. Neben klassichen ABC-Übungen (Übungen mit Maske, Schnorchel und Flossen) werden auch Wettkämpfe und Spiele in den Trainingsablauf integriert. Meistens ist das Training in zwei Abschnitte geteilt, einen auf schwimmen fokussierten Teil und einen anschließend auf tauchen fokussierten Teil.

Es sind keine besonderen Vorraussetzungen zur Teilnahme am Training gefordert. Jeder der 7 Jahre alt ist, schwimmen kann und gesundheitlich in der Lage ist Ausdauersport im Wasser zu betreiben, ist herzlich dazu eingeladen am Training teilzunehmen. Das Training wird werder in Alters- noch in Leistungsgruppen unterteilt. Leistungsschwächere Teilnehmer werden durch den Trainer selbstverständlich besondes Unterstützt und mit individuellen Trainingslösungen, angepasst an den Leistungs-und Kenntnisstand, vorangebracht.

Das Training mit Tauchgerät findet immer am ersten Samstag eines Monats statt. Wir bitten zu berücksichtigen, dass sich das Training mit Gerät auch nach der aktuellen Verfügbarkeit der Tauchausrüstung richtet. Wir bitten daher Taucher mit eigener Ausrüstung vorrangig ihre Ausrüstung beim Training zu nutzen, dadurch profitieren mehr Mitglieder vom Training mit Tauchgerät. Übungen für die Tauchausbildung haben immer Vorrang.

Training für Interessierte

Interessierte haben jederzeit die Möglichkeit kostenlos 2-3 mal an einem Schnuppertraining teilzunehmen. Wir bitten dafür vorher mit einem der Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen, damit wir vorbereitet sind und je nach Bedarf einen weiteren Trainer zur Verfügung stellen.

Zum Schnuppertraining ist eine ausgefüllte Erklärung zum Gesundheitszustand mitzubringen. Für Minderjährige benötigen wir zusätzlich eine ausgefüllte Einverständniserklärung eines gesetzlichen Vertreters. Die Formulare können Sie unter den folgenden Links downloaden:

Erklärung zum Gesundheitszustand

Einverständniserklärung (für Minderjährige)

Sollten Sie bereits eine eigene ABC-Ausrüstung (Flossen, Tauchbrille, Schnorchel) besitzen, bitten wir Sie diese zum Probrtraining mitzubringen. Der Verein vefügt allerdings auch über eigene ABC-Ausrüstungen, sodass wir Ausrüstung für das Probetraining bereitstellen können.

 

Mehr Informationen:

Weitere Informationen rund ums Tauchen finden Sie auf den Seiten des HTSV und VDST:

HTSV – Hessischer Tauchsportverband e.V.

Tauchen im VDST – mehr als nur ein Sport!

 

Nach dem Training treffen sich viele Vereinsmitglieder in einer nahegelegenen Gaststätte zum gemütlichen Ausklang und Austausch.

 

Ansprechpartner für alle Fragen:

Holger Lenz

Holger Lenz

1. Vorsitzender

E-Mail: holger.lenz.tcab@t-online.de
Telefon: 06184/64295
Handy: 0172/6693754

Patrick Giesecke

Patrick Giesecke

Jugendwart

E-Mail: gericke@herr-der-mails.de
Tel.: 06185-7926

Julius Jacoby

Julius Jacoby

Trainer

Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.